RoboDoc

GigaBlue HD Quad Plus

3 posts in this topic

Habe das gute Stück Stück jetzt 3 Wochen - und bin immer noch begeistert. Was gibt es über die Quad Plus zu sagen? Die Box kann alles, was ein E2 Receiver können sollte. Nur viel schneller...

  • Die 1300 MHz machen sich wirklich bemerkbar. Man sieht kaum noch den Spinner (drehender Kreis), der die volle Auslastung der CPU anzeigt. Ich habe kein Plugin gefunden, das die Box in Schwierigkeiten bringt
  • Im Mediaportal spielt sie selbst HD-Streams ohne Probleme ab.
  • Die 1 Gigbit LAN Schnittstelle überträgt auch HD-Aufzeichnungen schnell genug, dass man beim Übertragen auf den PC nicht ewig warten muss.
  • Das Transcoding ist eine sehr clevere Möglichkeit, Streams auf Mobilgeräten darzustellen. Selbst meine betagten Android-Geräte (Samsung S3, Acer Iconia 200) können nun HD-Inhalte abspielen. Früher ging nur SD und das auch nur bei gutem WLAN-Empfang, sonst gab es Aussetzer.
  • Endlich mal ein brauchbares LCD im Gerät, bei dem man nicht auf 30cm ran gehen muss, um etwas zu erkennen.
  • Schönes Bild, bei 1080p ohne das übliche "Mipsel-Gepixel".
  • Auch mechanisch ist die Verarbeitung top. Bei meinen "Traumschachteln" war es üblich, dass die Gewinde nach 2 mal abschrauben ausgeleiert waren und die Festplattenhalter herumklapperten.
  • Die Fernbedienung hat eine gute Reichweite, man muss nicht genau zielen. Die Möglichkeit, den Fernseher und weitere HiFi Geräte mit der FB zu bedienen ist ein nettes Gimmick.
  • Man kann so gut wie Alles an Funktionen auf eigene Bedürfnisse anpassen. Bislang habe ich noch keine Funktion gefunden, die sich nicht individuell anpassen lässt.
  • Die Box hat einen ausreichend großen Flash Speicher, welcher es ermöglicht sehr viel damit zu machen. Man muss nicht umständlich auf USB-Sticks auslagern.
  • Die Box hat alle wichtigen Anschlüsse wie HDMI, LAN, Strom, Toslink SP/DIF, E SATA, mehrere USB, Front USB, 2 Card Reader, Chinch, RGB, 2 SAT Tuner. Dazu kommt die Möglichkeit auf 2 weitere Tuner aufzurüsten.
4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimme Dir zu, die Box läuft schon länger bei mir.

 

Wer Langeweile hat, sollte mal die Möglichkeiten von PiP ausloten, Vielleicht findet Ihr eine regelmässige Anwendung dazu. Wenn man nicht allzuweit von der Box entfernt sitzt kann man das 2.Bild auf das kleine LCD-Display der Box ausgeben: Das gr. Bild bleibt definitiv Familientauglich und auf dem kleinen LCD kann man den Beginn einer Sendung auf einem Nachbarkanal exakt abpassen, durch Twin-Tuner ists sogar egal auf welcher Polarisation/welchem Transponder.

 

Ich hab die Box bei mir an einem Unicable-LNB von Inverto, Die Einstellungsmöglichkeiten für die Tuner scheinen eine interne Verdrahtung zu ermöglichen, bei meinem Unicable hab ich das irgendwie nicht hinbekommen, habe also einen 2Way-Splitter für Sat davorgeschaltet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klaro, das PiP hab ich vergessen. Und auch, dass die Box LÜFTERLOS arbeitet. Wer mal stolzer Besitzer einer Azbox war, weiß, wie so ein kleiner Lüfter nerven kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now